Max und Daniel sind überzeugt, dass Konsum auch anders geht. Um kleine Manufakturen und Handmade-Labels zu unterstützen, riefen sie BuyRegio ins Leben. 

Anzeige
BuyRegio-Handarbeit-Lederhandwerk

Ihr seit auf der Suche nach regional gefertigten Produkten, deren Herstellung verantwortungsvoll und nachhaltig passiert? Dann lege ich Euch den Online-Marktplatz BuyRegio ans Herz, der im Juni 2021 startet.

Nachhaltigkeit und Regionalität

„BuyRegio ist ein Online-Marktplatz für lokale Händler, die ihre Produkte in der Region Bayern produzieren und verkaufen. Unsere Partner wählen wir sorgfältig aus, denn wir legen größten Wert auf eine verantwortungsvolle Produktion“, erklärt Maximilian Fend, einer der Gründer. Der 26-Jährige ist durch seine Arbeit als Fotograf viel in der Welt rumgekommen und hat so die negativen Auswirkungen unseres Konsumverhaltens hautnah miterlebt. 

BuyRegio-Handarbeit-Lederhandwerk

Wertschätzung von Handwerk

„Das hat mich motiviert, etwas zu ändern. Dabei denke ich an faire Produktion und keine unnötigen Transportwege. Denn wir brauchen keine Produkte um die halbe Welt verschiffen, die wir ebenso aus unserer Heimat beziehen können. Das geht nur zu Lasten von Mensch und Umwelt“, erläutert Max. Auch sein Kollege Daniel van Hagen möchte, dass regionales Handwerk in unserer Gesellschaft die Wertschätzung bekommt, die es verdient.

„Aufgewachsen als Sohn eines Handwerkers weiß ich, wie viel Arbeit und Schweiß die Menschen in traditionell gefertigte Produkte stecken. Gleichzeitig sind heute aber die wenigsten dazu bereit, den fairen Preis für diese Arbeit zu bezahlen“, sagt der 31-Jährige.

Knowhow und Engagement 

Deshalb haben die beiden BuyRegio ins Leben gerufen, um nachhaltige Kaufentscheidungen beim Konsumenten zu fördern und diesem ganz nebenbei ein einmaliges Shopping-Erlebnis zu bieten. „Natürlich kümmern wir uns auch um die professionelle Vermarktung von unseren Partnern. Im Gegensatz zu bestehenden Online-Shops und Portalen bieten wir einen ,ganzheitlichen‘ Service“, erklären die Gründer von BuyRegio.

Rundum-Sorglos-Paket für Partner

So kümmert sich BuyRegio um die gesamte Vermarktung aller Händler. Sowohl online als auch offline. „Wir generieren so Reichweite und stärken die Marktpräsenz aller Partner deutlich. Ein vollautomatisierter Versandablauf sorgt zudem dafür, dass sie sich in Ruhe ihrem Tagesgeschäft widmen können“, erklärt Max. Ähnlich wie ich auf meinem Blog vermittelt BuyRegio nicht einfach Produkte, sondern erzählt die Geschichte dahinter. So entsteht ein echter Mehrwert für alle, die gerne mit gutem Gewissen einkaufen möchten. 

Transparent einkaufen

Im Zuge dessen klären die beiden detailliert über Herkunft, Produktion und Erzeuger auf. Das bedeutet keine versteckten Kennzeichnungen, Herkunftsangaben oder ähnliches und Kunden bekommen alle wichtigen Informationen von der Erzeugung bis hin zum fertigen Produkt. „Wir kennzeichnen zudem alle Produkte auf unserem Marktplatz mit eigens kreierten Siegeln“, sagt Daniel. Dazu gehören beispielsweise „Made in Germany“ oder „Made in Bavaria“ für die Herkunftsorte, „Bio“ für Erzeugnisse aus ökologischem Landbau oder „Traditionelle Herstellung“ für Produkte, die nach ursprünglichen Verfahren durch nachhaltige Handwerksarbeit entstehen. „Produkte mit dieser Kennzeichnung sind oftmals echte Unikate, die sich auf normalen Portalen nicht finden lassen“, fügt er hinzu.

Nachhaltiges Bewusstsein

Weil es bei BuyRegio keine undurchsichtigen Lieferketten gibt, entsteht bei Kunden ein erhöhte Kaufbereitschaft und maximales Vertrauen in Händler, Produkte und das Konzept. „Außerdem bilden wir damit eine Community für Konsumenten, Händler und Organisationen. So wird letztlich der regionale Einzelhandel spürbar gestärkt“, erläutern die beiden ihr Ziel hinter dem Online-Marktplatz.

Zeitgemäße Positionierung

Und wie funktioniert das in der Praxis? „Jeder unserer Partner erhält eigene Händler-Profil-Seiten auf unserem Online-Marktplatz. Dazu bieten wir ein umfangreiches, aber simples Bezahlsystem, Versandsystem sowie weitere moderne Technologien, für einen professionellen E-Commerce-Auftritt“, erklärt Max. Dank verschiedener Angebote mit variablen Mitgliedspreisen kann jedes Label das für sich passende Paket auswählen. 

Im Einklang mit der Natur

„Wir sind davon überzeugt, dass Konsum auch anders geht. Faire Bedingungen und faire Bezahlung von und für Produzenten, Händler und Konsumenten. Alles im Einklang mit der Natur. Für uns keine Illusion“, schließen die beiden BuyRegio-Gründer unser Interview. Bei Interesse meldet euch gerne direkt bei den beiden oder ich vermittle den Kontakt zu Max und Daniel!