handgemacht.blog

MaMinimo.de

„Mama näht Minimode mit Herz“: Unter diesem Motto näht Melanie für ihr Label MaMinimo.de Kleidungsstücke für kleine Erdenbürger. 

Melanie aus Hannover, verheiratet und Mama von zwei kleinen Jungs, gründete ihr Label MaMinimo.de im Oktober 2018. Die kuschelige Kindermode passt perfekt zum dritten Thema „cozy“ der zweiten Challenge #bettertogetherhandmade.

Mama und Minimode

Das Nähen und andere Handarbeiten, wie zum Beispiel Stricken lernte Melanie von ihrer Großmutter. Über die Jahre ist das Hobby immer weiter gewachsen und nun führt es Melanie als Nebentätigkeit aus: „MaMinimo.de steht für Mama und Minimode. Dafür verarbeite ich ausschließlich Biostoffe mit hautfreundlichen Druckfarben“, erläutert Melanie.

Qualität hat Priorität

Qualität spielt dabei in mehrerer Hinsicht eine große Rolle: „Das fängt bei der Qualität der Garne und Stoffe an und geht mit der Verarbeitung weiter“, so Melanie. Deshalb sind ihre Stoffe GOTS oder ÖkoTex 100 zertifiziet. „Die vernähten Garne, auch ÖkoTex 100, werden alle in Deutschland produziert. Somit stehe ich für gute Arbeitsbedingungen, Handarbeit und einen ökologischen Hintergrund“, erläutert sie auf ihrer Homepage.

Tragekomfort in allen Lebenslagen

Genauso wichtig: Alle Stücke sollten immer bequem sein – ob beim Spielen, Toben oder Ausruhen. „Ich finde, Kleidung für Kinder darf auch gerne etwas bunter seit. Kombiniert mit schlichten Stoffen, bieten niedliche Designs ein tolles Gesamtoutfit“, sagt Melanie. Gerne verziert sie Sets auch mit einer gestickten Applikation. 

Abwechslungsreiche Kindermode

Ihr Sortiment aus Stramplern, Pumphosen, Pullovern oder Mützen ist demnach kindlich und hochwertig zugleich. „Ich mag die Abwechslung: Nach der Zusammenstellen und Nähen eines Komplettoutfits, kann es auch sehr entspannend sein, fünf einfache Pumphosen am Stück zu nähen“, berichtet Melanie. Wohl nicht zuletzt durch ihre Jungs inspiriert, bietet sie viele Jungen-Outfits an. Doch auch Mädchen kommen keinesfalls zu kurz – beispielsweise mit niedlichen Ballonkleidern oder Shirts.

Individuelle Lieblingsstücke

Aktuell findet man bei MaMinimo.de die Größen von Geburt bis 128, die Melanie über ihren eigenen Online-Shop sowie über den lokalen Handel im Nordlicht in Hameln und der Lindenblüte in Hannover anbietet. Gerne setzt sie auch Wunschbestellungen um: Dazu findet ihr verschiedene Schnitte mit Variationsmöglichkeiten, aus denen man wählt.

Schöne Sofortkäufe

„Anschließend suchst du dir in meiner Stoffauswahl deine Lieblingsfarben und -muster aus. Dort empfehle ich auch passende Kombifarben“, fügt Melanie hinzu. Darüber hinaus gibt es im Online-Shop zudem regelmäßig neue Sofortkäufe – vorbeischauen lohnt sich also!

Ein Kommentar zu “MaMinimo.de

  1. Pingback: Lüttelei - handgemacht.blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.