handgemacht.blog

Schmücklich

Womit kann man sich und seine Wohnung schmücken? Das zeigt Melanie Piel mit ihren handgemachten Unikaten ihres Labels Schmücklich.

Schmuck als Ausgleich

Hauptberuflich ist Melanie Piel aus Fehrmann Verwaltungsfachangestellte im Ordnungsamt. Doch weil die Leute normalerweise nicht ins Ordnungsamt kommen, um sich zu bedanken, hat sie sich während der Elternzeit mit ihrer zweiten Tochter im Jahr 2006 einen Ausgleich zu der manchmal mental doch recht anstrengenden Arbeit gesucht: „Es begann mit einer handgemachten Kette, die mir eine Freundin geschenkt hatte. Und dann habe ich mir ein paar Perlen im Internet bestellt und mir Schmuck nach meinen Vorstellungen hergestellt“, berichtet Melanie.

Schmuckstücke für jedermann

Weil ihre Schmuckstücke gut ankamen, wagte sie sich 2008 an Dawanda und hatte auch dort Erfolg. Zu ihrem schmücklichen Sortiment gehören z.B. Armbänder aus Halbedelsteinen, Wickelarmbänder aus Leder oder Mobiles aus Strandfunden. „Den Bezug zum Meer baue ich gerne ein und natürlich unsere Fehmarnsund-Brücke, aber das will ja nicht jeder haben“, so Melanie. Deshalb fertigt sie auf Wunsch auch individuelle Ketten und Armbänder sowie Schmuck zu besonderen Anlässen wie Geburt oder Taufe an – Beispiele findet man ebenfalls auf der Schmücklich-Homepage. Darüber hinaus gibt es bei der kreativen Schmuckherstellerin, die ihr Unternehmen alleine führt, Schlüsselanhänger, Magnete, Broschen und Taschenanhänger.

Schmückliches zu Weihnachten

„Zu Weihnachten drehe ich gerne mal durch und mache Adventskränze, gerne mit einem Hauch Kitsch. Das macht echt Spaß und wenn sie gut ankommen noch mehr“, fügt Melanie hinzu. Um den persönlichen Kontakt zu ihren Kunden zu pflegen, ist Melanie dieses Jahr eine Woche auf dem Weihnachtsmarkt der Insel Fehmarn vertreten. „Toll wäre es schon, wenn man davon leben könnte, aber den Job im öffentlichen Dienst kündigen ? Dazu bin ich nicht mutig genug…“, sagt sie. Aber wer weiß, vielleicht erfüllt sich ihr Traum – genau wie der vom amerikanischen „Airstream“, dem berühmten silbernen Wohnwagen. „Den umgebaut zu einem Verkaufsladen und damit dann auf Märkte, das wäre der Knüller“, schwärmt Melanie.

7 Kommentare zu “Schmücklich

  1. Pingback: Türchen 23 – Schmücklich – handgemacht.blog

  2. Pingback: Ann Lace - handgemacht.blog

  3. Pingback: Maren Kiss - handgemacht.blog

  4. Pingback: Kirschrot Schmuckdesign - handgemacht.blog

  5. Pingback: Eva Simon - handgemacht.blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.