handgemacht.blog

Plant Base

Plant Base steht nicht nur für handgemachte Naturkosmetik. Das Start-Up um die Gründer Lorenz und Xandra von Seherr setzt komplett auf „Zero-Waste“.

Plant Base setzt mit seinen Naturkosmetikprodukten ausschließlich auf plastikfreie, vegane, handgemachte und zertifizierte Alternativen. Auch über die Produktion hinaus achtet das Team auf nachhaltige Lösungen.

Hochwertige Naturkosmetik

„Unsere Vision ist es, Menschen Zugang zu ehrlicher, ethisch einwandfreier, hochwertiger Naturkosmetik zu ermöglichen, die sich jede/r leisten kann. Wir stehen für 100 Prozent pflanzliche Zutaten – bio, fairtrade, transparent und authentisch“, heißt es auf der Website von Plant Base. Was das genau bedeutet, erläutert Björn Hahne, zuständig für die Kommunikation bei Plant Base aus Hannover.

Plantbase-Naturkosmetik-natural-scincare

Biologisch abbaubare Materialien

„Wir nutzen ausschließlich geprüfte, nachhaltige und hochwertige Rohstoffe, die wir persönlich auswählen. Dabei verzichten wir auf unnötige oder gar umstrittene Inhaltsstoffe“, erklärt Björn. Zu den in Deutschland von Hand hergestellten Naturprodukten gehören Seifen, Öle, Deos und Lip-Balms. „Als einer der ersten deutschen Anbieter haben wir einen Zero-Waste-Lippenpflegestift entwickelt sowie einen Deo-Stick – komplett aus biologisch abbaubaren Materialien“, sagt Björn Hahne. Wie dieser zu Handhaben ist, wird auf der Website erläutert.

Plantbase-Naturkosmetik-natural-scincare

Nachhaltige Zero-Waste- Mission

Zusätzlich gehören waschbare Abschminkpads, Seifensäcken und -kissen sowie gestrickte Spültücher zum Plant Base-Sortiment. Diese Bemühungen basieren auf der Zero-Waste- Mission, der sich Plant Base verschrieben hat: „Wir bemühen uns in der Produktion und im Vertrieb, aber auch in der Auswahl der Rohstoffe so zu arbeiten, dass es unserem Planeten so wenig wie möglich schadet. Alle Artikel kommen in biologisch abbaubaren Verpackungen, die Öle werden in Glasflaschen ausgeliefert“, erklärt Björn.

Zum Umdenken anregen

Besonders Spaß macht dem zehnköpfigen Team aus Hannover der enge Austausch mit den engagierten Kundinnen und Kunden. „Es ist schön, zu sehen, dass wir etwas verändern können und andere Menschen mit unseren Produkten zum Umdenken anregen können“, freut sich Björn. Diese finden auf der Website auch einen Blog mit themenverwandten Themen, aktuell zum Beispiel einen Artikel über „Sieben Tipps für ein umweltfreundliches Badezimmer“.

Plantbase-Naturkosmetik-natural-scincare

Kosmetik und Konsum

Das Problem des Plastikmülls in den Fokus zu rücken, ist auch das erklärte Ziel des Start-Ups aus Hannover. Allerdings nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern pragmatisch und lösungsorientiert. Und deshalb setzt sich Plant Base jeden Tag für einen nachhaltigen Umgang mit Kosmetik und Konsum ein.

2 Kommentare zu “Plant Base

  1. Pingback: Uoga Uoga - handgemacht.blog

  2. Pingback: Waschkram - handgemacht.blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.