handgemacht.blog

Mady By Eve

Anja Hochmuth aus Karlsruhe handarbeitet für ihr Leben gerne. Deshalb hat sie ihre Leidenschaft mit ihrem Label Mady By Eve zum Beruf gemacht.

Vor ein paar Jahren hat Anja das Häkeln wieder für sich entdeckt und ist zufällig auf die Anleitung für ein Häkelkörbchen gestoßen. Heute sind diese Körbchen eines der wichtigsten Bestandteile ihres Sortimentes.

Talentierte Familie

„Das Talent zum Handarbeiten habe ich von meiner Mutter, Oma und den Tanten weiter vererbt bekommen. Bei Familientreffen wurde immer kräftig gestrickt, gehäkelt, teilweise gestickt oder genäht“, berichtet mir die 45-Jährige aus Karlsruhe. Schon als Kind hat Anja daher die Kleidung für ihre Baby- und Barbiepuppen selbstgemacht. „Als ich älter wurde, habe ich hauptsächlich für mich gestrickt, wie zum Beispiel Armstulpen, Ponchos, Pullover, Schals oder Strickjacken“, erinnert sich Anja Hochmuth.

Gehäkelte Dekoration

Schließlich kam das Häkeln dazu und Anja beschloss, ihre Leidenschaft fürs Handarbeiten mit der zweiten Leidenschaft – dem Inneneinrichten und Dekorieren – zu verbinden. „Ich verkaufe meine selbst gehäkelte Wohnungsdekoration über meinen Online-Shop und seit kurzem auch auf Etsy“, erklärt Anja. Zum Sortiment gehören Kissen, Körbchen, Spüllappen, Spülschwämme, Teelichter, Utensilo und Windlichter aber auch Babydecken aus tierfreier Wolle. „Im besten Fall auch Öko-Tex 100, Bio oder GOTS zertifiziert“, fügt sie hinzu.

Vielfältige Farbauswahl

Die Körbchen gibt es speziell für`s Badezimmer mit passendem Deckel oder mit Borte, in ganz unterschiedlichen Größen und vor allem Farben. Denn die Gründerin von Made By Eve möchte, dass sich jeder seine Lieblingsfarbe nach Hause holen kann. „Es gibt klassische Töne, so ist „Hellgrau“ zum Beispiel die Lieblingsfarbe meiner Kunden, aber auch „moderne“ mit der Trendfarbe 2019 „livingcoral“ findet man in meinem Shop“, erläutert sie die Vielfalt.

Individuelle Ideen

Teilweise sind Anja`s Produkte auch individualisierbar, denn sie häkelt die Körbchen auf Kundenwunsch beispielsweise auch in einer anderen Größe. Ideen für weitere gehäkelte Wohndeko hat Anja Hochmuth noch viele – „ein Ende ist nicht in Sicht“, lacht sie. Ergänzt wird ihre Made By Eve-Website zudem durch einen Blog, wo man u.a. Anleitungen oder verschiedene Aktionen findet.

Ein Kommentar zu “Mady By Eve

  1. Anja

    Oh vielen Dank, dass hast Du ganz zauberhaft geschrieben und wer meine Produkte mal kennen lernen möchte, in meinem Etsy Shop läuft gerade ein „Sale“ 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.