Besondere Stoffe, praktische Schnitte sowie florale und maritime Muster: Das sind nur ein paar Eigenschaften, die die Baby- und Kinderkleidung von GROW & FLY charakterisieren.

Anzeige

Grow & Fly Kinderkleidung

Die Leidenschaft fürs Nähen entdeckte Gertrud, als sie zum Studieren nach Rostock ging und sich dort aus einer spontanen Laune heraus eine Nähmaschine kaufte. Ihre Vorliebe für Baby- und Kindermode kam mit der Geburt ihrer ersten Tochter.

Erfrischender Ausgleich

„Ich habe für sie genäht und genäht, aber irgendwann wachsen die Kinder ja leider nicht mehr so schnell. Dann war der Kleiderschrank voll, aber das Nähfieber nicht in den Griff zu kriegen“, lacht Gertrud. So entstand 2020 GROW & FLY und seitdem kommen auch andere in den Genuss ihrer Kreationen. „Neben meinem geisteswissenschaftlichen Studium, in dem ich nur mit dem Kopf arbeite, ist es ein toller und erfrischender Ausgleich, etwas mit den Händen herzustellen und am Ende das Werk seiner Arbeit zu sehen“, beschreibt sie ihre handwerkliche Tätigkeit.

Grow & Fly Babykleid

Natürliche Stoffe

Am liebsten näht Gertrud aus Stoffen mit einer besonderen Beschaffenheit wie beispielsweise Musselin oder Ottoman Rib Jersey. Aber auch florale und maritime Muster landen bei ihr oft unter der Nadel. „Ich mache mich gern auf die Suche nach Stoffen, die ich nicht schon hundertmal gesehen habe und beziehe meine Meterware gern von kleinen Shops, die Stoffe als Eigenproduktion anbieten“ erklärt sie. Außerdem versucht sie, wann immer es die Stoffzusammensetzung zulässt, auf künstliche Fasern zu verzichten und hauptsächlich natürliche Materialien zu verwenden. So sind viele Stoffe aus dem GROW & FLY-Sortiment sind Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert oder bestehen aus Bio-Baumwolle.

Grow & Fly Körbchen

Geprüfte Qualität

Ein Kleidungsstück besteht aber nicht nur aus Stoff – auch der Schnitt macht eine Menge aus. „Ich verwende nur Schnitte, die sich im Alltag mit Kleinkindern und Babys nicht als unpraktisch herausgestellt haben. Meine eigenen Kinder tragen viele von mir genähte Kleidungsstücke und Artikel, die es auch im Shop zu kaufen gibt. Also wird alles, was man bei mir kaufen kann, einem gründlichen Praxistest unterzogen“, sagt die Gründerin von GROW & FLY, die mittlerweile zwei Töchter hat.

Grow & Fly Kleid rückenfrei

Individuelle Anfertigungen

Dass nun auch andere Kinder ihre Kleidung tragen, findet die zweifache Mama besonders schön: „Es macht mich sehr stolz zu wissen, dass irgendwo viele kleine Wirbelwinde herumlaufen, in dem was ich aus dem Nichts gezaubert habe. Gerne gehe ich dabei auf individuelle Wünsche ein: Wenn Eltern mich fragen, ob ich etwas auch in einer anderen Farbe nähen kann oder ob ich die Ärmel etwas länger machen kann, weil die Stangenware da immer zu kurz ist oder ob ich das auch für noch größere Kinder anbiete oder oder oder… Dann kann ich meistens ja sagen, denn meine handgenähte Kinderkleidung wird individuell angefertigt und da sind solche Wünsche dann kein Problem.“

Grow & Fly Babyhose

Besondere Erinnerungsstücke

Ob Pullover, Leggins und Hosen, T-Shirts und Tops: Alles, was technisch umsetzbar ist, fertigt Gertrud an. „Ich habe sogar schon Reste von einem Brautkleid (also was unten abgeschnitten wurde, weil es zu lang war) zu einem kleinen Kleidchen für die Tochter der Braut vernäht. Solche einzigartigen Stücke sind dann die, die ich ganz besonders schätze“, erzählt sie. Denn sie näht für das Leben, den wilden Alltag mit Kindern und alle lauten und leisen Momente, die dazu gehören.

Grow & Fly Babykleid