handgemacht.blog

LenchensGetuschel

Mal schlicht und elegant, mal knallig und bunt: Bei LenchensGetuschel findet ihr Kleidung und Accessoires für Kinder, die Madeleine auch nach Wunsch anfertigt.

Wer tuschelt denn da? Es ist Madeleine, Mama von zwei Jungs, die sich mit ihrem kleinen Handmade-Label einen entspannenden Ausgleich zum Alltag erschaffen hat. Ihre Vorstellung hat sie auf Instagram bei meiner Verlosung für kleine Accounts bis 999 Follower im Februar 2021 gewonnen.

Schlicht, aber besonders

„Mein Papa hat mich immer ,Lenchen‘ genannt und so ist der Name für mein kleines Handmade-Label entstanden. Getuschel ist einfach ein schönes Wort, mit dem sich auch etwas spielen lässt“, beginnt Madeleine zu erzählen. Derzeit näht sie Kleidung für Babys und Kinder bis Größe 110/116, doch auf Anfrage fertigt sie auch größere Kindergrößen an. „Ich liebe die sogenannten Konfetti-Stoffe (Stoffe mit kleinen farbigen Sprenkeln), da sie schlicht und doch besonders sind. Das gleiche gilt für melierte Stoffe, die mag ich auch besonders gerne“, sagt sie.

Abwechslungsreiches Design

Wer sich ihr Profil anschaut, der sieht, dass es durchaus farbig bei LenchensGetuschel zugeht. Doch auch schlicht und elegant darf es sein: „Ich finde, das macht das Nähen aus, dass man sich immer wieder neu erfindet und ausprobiert. Zudem findet bei mir jeder etwas nach seinem Geschmack“, erläutert Madeleine, die sich ungern festlegen möchte, sondern gerne offen und kreativ bleibt. „Oftmals habe ich so viele Ideen im Kopf, dass ich diese in fünf Jahren nicht umsetzen könnte. Ich bin ja auch noch Mama von zwei kleinen Jungs und mache LenchensGetuschel nur als Hobby, das mir sehr viel Spaß macht und auch ein super Ausgleich vom Job- und Mama-Alltag ist“, sagt sie.

Ein magisches Gefühl

Das Schönste für sie ist, „wenn eine Idee aus meinem Kopf zu einem fertigen Produkt wird und dann natürlich auch noch anderen gefällt. Man erschafft etwas, das vorher nicht da war. Das ist ein magisches und auch sehr zufriedenstellendes Gefühl“, berichtet die Gründerin von LenchensGetuschel. Außerdem kann sie beim Nähen prima entspannen, und alles andere für diesen Moment ausblenden. Klar geht auch mal etwas schief, aber auch das gehört zum Handwerk dazu!

Süße Lenkradtaschen

Zusätzlich zur Baby- und Kinderkleidung bietet Madeleine in ihrem Etsy-Shop kleine Lenkradtaschen für das Puckylino oder das Puckywutsch an. Die Idee hatte sich aus dem eigenen Bedarf entwickelt: „Für meinen kleinen Sohn wollte ich unbedingt so eine süße Lenkradtsche und habe einfach eine genäht. Inzwischen gibt es verschiedene Motive in meinem Shop, die ich ständig erweitere bzw. austausche, damit es nie langweilig wird“, berichtet die zweifache Mama.

Personalisierte Wimpel

Das zweite Produkt neben Kleidung sind personalisierte Wimpel aus Leinenstoff, die sich toll als Wanddeko im Baby- und Kinderzimmer machen. „Vergangenes Jahr habe ich nur die Wimpel mit den Geburtsdaten als Babygeschenk produziert, aber seit ein paar Wochen ist ein neues Wimpeldesign mit Name und Regenbogen in den Shop eingezogen. Hiermit ist man jetzt noch flexibler und kann den Wimpel auch schon vor der Geburt verschenken, einem Geschwisterkind schenken oder älteren Kindern als Deko im Kinderzimmer“, erklärt sie die Hintergründe. 

Das Wimpeldesign ist ebenfalls aus meiner eigenen Erfahrung entstanden, da ich immer wieder gefragt wurde, ob ich nicht etwas zum Verschenken für ein Baby hätte, nur keine Kleidung. Schaut also mal vorbei bei LenchensGetuschel, bestimmt findet ihr auch etwas Passendes für kleine Erdenbürger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.