handgemacht.blog

ButtjeMarie

Gesche Marie Drühmel liebt die Kreativität und probiert gerne Neues aus. Seit kurzem bietet sie die Unikate ihres Labels ButtjeMarie im neuen Online-Shop an.

Anzeige
ButtjeMarie-Postkarte-Vogel

Gesche, Jahrgang 1990, ist im Herzen Hamburgerin, auch wenn sie in Schleswig-Holstein lebt und dort geboren ist. So kommt auch der Name „ButtjeMarie“ für ihr kleines Unternehmen nicht von ungefähr.

Hamburger Liebe

„Der Name setzt sich aus den beiden Wörtern ,Buttje‘, was in Hamburg so viel wie ,kleiner Junge‘ heißt und ,Marie‘, meinem Zweitnamen zusammen. Der kleine Junge steht stellvertretend für meinen Mann, welcher mich hinter den Kulissen mit Rat und Tat unterstützt“, erklärt Gesche die Herkunft. Denn obwohl ihr Gatte gar nicht so klein und in den meisten Lebenssituationen auch mehr Mann als Junge ist, vereint sie so ein bisschen ihrer geliebten norddeutschen Sprache in ihrem Label.

ButtjeMarie-Wal-Linoldruck

Eigener ButtjeMarie Online-Shop

ButtjeMarie gibt es mittlerweile schon ein paar Jahre, doch erst im Oktober 2020 eröffnete der Online-Shop. „Bei mir gibt es ganz unterschiedliche Produkte, weil ich mich einfach nicht auf eine bestimmte Sache festlegen kann. Dafür liebe ich die Kreativität zu sehr und probiere zu gerne neue Sachen aus“, sagt Gesche, die bis vor Kurzem mit ihrem Mann und einer zweijährigen Tochter noch mitten in Hamburg lebte und das Leben auf dem Land genießt.

ButtjeMarie-Papiertüte-Schiffchen

Auszeit und Leidenschaft

Kreativsein ist ihr Ausgleich und Leidenschaft zugleich: „Ich habe Kunst studiert und nutze meine Kreativität, um anderen damit Freude zu bereiten. Meine Produkte entstehen oft aus einer spontanen Idee heraus, die mich dann nicht mehr loslässt. Jedes einzelne ist handgemacht oder zumindest selbst entworfen und steckt voller Liebe“, berichtet sie mir.

Kreative Vielfalt

Momentan befasst sich Gesche besonders mit Linoldrucken, die sie mit viel Liebe von der Skizze bis zum Druck anfertigt. Einige sind auch als Postkarte erhältlich. Außerdem gibt es bei ButtjeMarie Geschenktüten, bedruckt mit handgeschnitzten Stempeln, und handbestempeltes Briefpapier. „Eine Wickeltasche, die ich selber entworfen habe als ich schwanger war und keine ideale Tasche fand, biete ich ebenfalls an. Sie integriert Windeltasche und Wickelunterlage und wird von mir handgenäht“, fügt Gesche hinzu, die sich derzeit noch in Elternzeit befindet.

ButtjeMarie-Wickeltasche

Echte Handarbeit

Während es früher bei ihr hieß „Komm Opa, wir gehen in den Keller basteln“, entstehen die Werke von ButtjeMarie heute im heimischen Arbeitszimmer auf einem Resthof am Rande der Hansestadt Hamburg. Und mit vier Generationen unter einem Dach ist dort immer was los! „Mein kleines Label hat durch die neue Website jetzt eine offizielle Plattform und ich freue mich riesig darüber, es wachsen zu sehen. Mein Herz hüpft bei jedem Verkauf und ich bin stolz darauf, dass ich echte Handarbeit anbiete“, sagt die kreative Künstlerin abschließend.

ButtjeMarie-Postkarte-Moin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.