handgemacht.blog

Just sewn.

Mal bunt, mal reduziert, immer einzigartig: Ronja von „Just sewn.“ näht verschiedene Taschen und Mäppchen – und die sind nicht nur im Büro praktische Begleiter.

Just sewn.-Stiftemäppchen-Stifteetui-Täschchen

Nachdem Ronja aus Minden schon ein paar Jahre hobbymäßig genäht hatte, gründete sie vor zwei Jahren ihr eigenes kleines Label namens „Just sewn.“ Eine ihrer Vorlieben sind einfache, klare Formen und japanische Stoffe.

Leidenschaft Nähen

„Ich hab schon immer gern kreativ gewerkelt und mich in verschiedensten Bereichen ausprobiert, aber mit dem Nähen hab ich einfach meinen persönlichen Schwerpunkt gefunden“, erzählt mir Ronja. Denn in ihrem Etsy-Shop findet man hauptsächlich Taschen und Täschchen in verschiedenen Formaten: Projektbeutel, Schminktäschchen, Tabaktaschen, Geldbeutel und Federmappen in unterschiedlichen Größen.

Just sewn.-Stiftemäppchen-Stifteetui-Täschchen

Individuelle Auftragsarbeiten

Am liebsten sitzt Ronja in ihrer kleinen Werkstatt und stellt neue Materialkombinationen zusammen, entwickelt neue Produkte und Schnitte. „Eigentlich sprudelt mein Kopf vor Ideen über und der Tag müsste viel mehr Stunden haben, damit die alle auch das Licht der Welt erblicken dürften“, schmunzelt die Gründerin von Just sewn. und fügt hinzu: „Umso mehr freue ich mich, wenn ich eine kleine Auftragsarbeit, eine Wunschtasche, umsetzen darf.“

Just sewn.-Stiftemäppchen-Stifteetui-Täschchen

Kleines Herzensprojekt

Besonderen Wert legt Ronja bei ihren Unikaten auf sorgfältige Verarbeitung, praktische Handhabung und hochwertige Materialien. Alle Produkte, die nicht nur am Arbeitsplatz für Ordnung sorgen, sind lederfrei und die meisten auch vegan. „Ein kleines Herzensprojekt von mir ist die #savetheoceans Produktlinie mit Walen und Pinguinen, bei der für jeden verkauften Artikel ein Spendenanteil an Sea Shepherd Deutschland geht“, erklärt mir Ronja. Damit möchte sie ihre Kunden für das Thema Umweltschutz sensibilisieren und gleichzeitig als Verkäuferin von Konsumgütern trotzdem etwas Gutes zu tun. Ihre eigenen Bestellungen versendet Ronja plastikfrei und, wann immer es möglich ist, mit wiederverwertetem Verpackungsmaterial.

Just sewn.-Stiftemäppchen-Stifteetui-Pinguin

Ort zum Wohlfühlen

Und wo soll die Reise von Just sewn. hingehen? „Ein kleiner Traum von mir ist ein Laden mit Arbeitsplatz für mich und buntem Sortiment vieler anderer Kreativer und vielleicht einem kleinen Café, wo Kund*innen sich Produkte auch in echt anschauen können. Ein kleiner Ort zum Wohlfühlen, für Austausch und einfach offene nette Menschen“, verrät mir Ronja. Bis dahin freut sie sich jeden Tag darüber, ihr Lieblingshobby zum Beruf gemacht zu haben und täglich ausüben zu dürfen. Gleichzeitig möchte sie ihre Arbeitsprozesse optimieren und nachhaltiger produzieren.

2 Kommentare zu “Just sewn.

  1. Pingback: InsAsnI - handgemacht.blog

  2. Pingback: good kama - handgemacht.blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.