handgemacht.blog

Mirum Designs

Praktisch, nachhaltig und schön sind die Produkte von Mirum Designs, die Angela Thoms in Kiel anfertigt. Ein Highlight der Kollektion sind Bienenwachstücher.

Mirum Designs steht für handgearbeitete Unikate, die mit viel Liebe und Sorgfalt hergestellt werden. Der Fokus liegt auf langlebigen und veganen Naturprodukten wie Bio-Baumwolle und Kork als nachhaltige und moderne Alternative zu Leder.

Mirum-Design-Bienenwachstücher

Vielseitiges Lieblingsmaterial

Jeder Kreative hat ein Lieblingsmaterial – Angelas ist eindeutig Kork: „Ich designe und fertige Produkte aus Korkleder. Als ich Korkleder vor einem Jahr das erste Mal in den Händen hielt, habe mich direkt in dieses Material verliebt“, schwärmt die Wahl-Kielerin, die in Unna geboren wurde. Für sie schlägt das Material eine Brücke zu ihrem erlernten Beruf der Holzbildhauerin, denn ob Schuhe, Taschen oder Gürtel lässt es sich vielseitig einsetzen.

Handgemachte Korkaccessoires

Der nachwachsende Rohstoff ist nicht nur strapazierfähig und langlebig, sondern auch formbeständig, pflegeleicht, wasserabweisend, leicht, isolierend und rein biologisch – und all das begeistert Angela Thoms. Für Mirum Designs entwirft sie daraus Anzugfliegen, Brillenetuis, Portemonnaies sowie Ohrstecker und Schlüsselanhänger. „Neu im Sortiment sind verschiedene ,Zero-Waste-Produkte‘ wie Bienenwachstücher oder waschbare Abschminkpads“, erklärt sie.

Mirum-Design-Bienenwachstücher

Topseller Bienenwachstücher

Und genau in diese Richtung möchte sich das Kieler Label 2020 weiterentwickeln: „Das Thema Müllvermeidung soll einen größeren Rahmen bekommen, denn absoluter Topseller sind seit letztem Sommer meine Bienenwachstücher“, sagt die 37-Jährige. Zum Herstellen von Bienenwachstüchern möchte Angela spätestens nächstes Jahr auch DIY-Kurse bei ihr zu Hause anbieten.

Eigener Weg zum Ziel

Sie selbst arbeitet am liebsten frei, ohne Vorgaben oder Schnittmuster. „Sonderaufträge für Produkte, die es in meinem Sortiment noch nicht gibt, bearbeite ich am liebsten“, erläutert die Gründerin von Mirum Designs. Denn den eigenen Weg zum Ziel entwickeln, gefällt ihr am besten. „Die Natur ist in diesem Zusammenhang meine größte Inspirationsquelle. Nach der Kunst folgen eigene Emotionen und zwischenmenschliche Beziehungen, die ich sehr wertschätze“, fügt sie hinzu.

Mirum-Design-Bienenwachstücher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.