handgemacht.blog

Cork + Crochet

Handgemachtes aus Kork – dafür steht das Kölner Label Cork + Crochet. Gründerin Merle Gielnik liegt dabei auch das Thema Umweltbewusstsein am Herzen.

Anzeige

Bei Cork + Crochet findet ihr handgemachte Taschen und Accessoires. Besonderen Wert legt Merle Gielnik auf die Auswahl der Materialien, wie zum Beispiel Kork und zertifizierter Bio-Baumwolle.

Welt der Einzelstücke

„Ich liebe es, an der Nähmaschine zu sitzen. Ist mein ganz persönliches Yoga und ich versinke dabei komplett in meiner Welt“, beschreibt Merle ihre Liebe für Cork + Crochet. Das Sortiment umfasst verschiedene Accessoires und Geschenkideen wie zum Beispiel Handtaschen, Rucksäcke, Schlüsselbänder, Portemonnaies oder Fliegen für Damen und Herren. Jedes Produkt ist ein individuelles Einzelstück und besteht aus Kork und zertifizierter Baumwolle.

Nachhaltige Materialien

„Wenn wir schon in aufwändiger Handarbeit Unikate fertigen, dann möchten wir dabei unseren ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich halten und einen Beitrag zum verantwortungsbewussten Umgang mit unserer Umwelt und den Menschen hinter den Produkten leisten“, erläutert Merle ihr Anliegen. Der Kork stammt aus Portugal von Korkbauern, deren Flächen FSC zertifiziert bewirtschaftet werden und die die Korkrinde unter gerechten Arbeitsbedingungen und fairer Bezahlung weiterverarbeiten.

Zertifizierte Textilien

„Auch bei den Baumwollstoffen, Gurtbändern und Garnen arbeiten wir durchweg mit GOTS zertifizierten Textilien und haben uns dafür bewusst für einen Lieferanten entschieden, der ebenfalls Wert auf Nachhaltigkeit legt“, berichtet Merle. Gerne nimmt sie dafür auch längere Lieferzeiten und eine kleinere Auswahl von Innenstoffen in Kauf, denn „um die Rohstoffe mit gutem Gewissen verarbeiten zu können, ist uns eine kleinere Farbauswahl egal“, sagt sie.

Lokale Zusammenarbeit

Für die Gastro-Artikel – dazu gehören Weinköcher, Tischset, Brotkorb und Bestecktaschen – erhält Cork + Crochet seit Anfang 2019 Unterstützung von der WIR gGmbH, einer Werkstatt für Integration und Rehabilitation. „Die Wir gGmbH ist eine anerkannte Behindertenwerkstatt mit dem Ziel, Menschen mit Behinderung für den Arbeitsmarkt zu qualifizieren sowie Selbstbestimmung und Eigenständigkeit zu fördern“, erläutert Merle Gielnik. Ihr lokaler Partner befindet sich nur sechs Kilometer von ihr entfernt, sodass sie die Menschen hinter den Produkten kennt und auch persönlich mit ihnen in Kontakt kommt.

Keine Fließbandarbeiten

„Es kann zwar auch hier vorkommen, dass es mal zu leichten Bearbeitungsverzügen kommt, aber auch das ist ziemlich egal. Denn Fließbandarbeiten wollen wir nicht, sonst bräuchten wir den ganzen Spaß gar nicht machen“, so Merle. Und auch die Kunden haben Verständnis dafür, dass zum Beispiel ein Großauftrag für ein Weingut sechs Wochen dauert. „Für uns ist es Produktionsunterstützung und gleichzeitig können wir mit unserem Auftrag wiederum Menschen bei ihrem Eintritt in die Arbeitswelt unterstützen, die in der freien Wirtschaft kaum eine Chance hätten“, begründet Merle die Entscheidung für diese Partnerschaft.

Merles kleiner Traum

Neben dem Nähen kümmert sie sich auch um die Cork + Crochet-Website, die Social Media-Kanäle und besucht Messen und Märkte. „Dabei ist der Austausch und das Netzwerken immer eine der besten Erfahrungen, gar nicht mal der Verkauf an sich. Es macht so unglaublich Spaß, all die spannenden Menschen kennenzulernen“, schwärmt Merle Gielnik und fügt hinzu: „Ich bin einfach sehr dankbar und glücklich, dass ich meinen kleinen Traum leben kann, dafür arbeite ich gerne und viel.“

Langlebige Produkte

Statt ein Großkonzern soll das Kölner Label eine kleine, mittelständische Firma werden, die Zeit hat zu wachsen. „Ziel dahinter ist es, ein Label zu werden, das nicht nur nachhaltige Produkte anbietet, sondern genauso Raum für bewusstes, sinnstiftendes Arbeiten unter fairen und wertschätzenden Bedingungen bietet“, erläutert Merle. Mit der Hilfe ihrer Geschäftspartner, Freunde, Familie und Kunden, die die gleichen Wertvorstellungen haben und offen sind, ist die Gründerin von Cork + Crochet auf dem besten Weg dorthin.

2 Kommentare zu “Cork + Crochet

  1. Pingback: Taschenschatz - handgemacht.blog

  2. Pingback: Mirum Designs - handgemacht.blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.