handgemacht.blog

UlStO

Unter dem Motto „Cork to Carry“ bringt UlSto ein Stück Natur in euren Alltag. Seinen Namen verdankt das Dresdner Taschenlabel Gründerin Ulrike Stolze.

Anzeige
UlStO-runde-Tasche-Korktasche

UlStO ist ein innovatives Label, welches für puristisches Design und einen nachhaltigen Lebensstil steht. Ganz bewusst hat sich Ulrike Stolze für Deutschland als Produktionsstandort entschieden.

Skandinavisches nachhaltiges Design

„Bei uns stehen Geradlinigkeit und Nachhaltigkeit im Vordergrund. Deshalb produzieren wir in unserer Umgebung und beziehen alle Materialien so lokal wie möglich“, erklärt sie mir. Alle UlSto-Produkte in einer Region mit einer langen textilen Tradition hergestellt: im Erzgebirge. „Es ist innerhalb von etwa einer Stunde Fahrzeit für uns erreichbar. Wir stehen im direkten Austausch mit der Manufaktur und kennen die Menschen und Arbeitsbedingungen vor Ort sehr genau“, erklärt Ulrike.

UlStO-Filztasche-Korktasche

Schnelle Umsetzung

Mit Hilfe dieser Manufaktur kann UlSto Klein- und Großmengen problemlos produzieren, ohne auf Qualität und eine schnelle Umsetzung verzichten zu müssen. „Weiterhin unterstützt uns eine Näherin in einem kleinen Ort bei Dresden. Sie hilft uns bei der Umsetzung neuer Produkte und ist nur eine halbe Stunde mit dem Auto von uns entfernt“, fügt die Gründerin hinzu, der vor allem die kreativen Prozesse großen Spaß machen wie das Entwerfen neuer Artikel.

UlStO-Rucksack-Filz-Kork

Schlichtes aus Kork

In erster Linie besteht das Sortiment aus schlichten Taschen und Accessoires aus Kork: Gürtel- und Handtaschen, Rucksäcke, Clutches, Stifte- und Kosmetiketuis oder Fliegen für Sie und Ihn. „Ich wollte das Material Kork als Ersatz für Leder auch in Deutschland bekannt machen. Außerdem ist mein geheimer Plan, unsere fair produzierten und nachhaltigen Produkte auch denjenigen ,unterzujubeln‘, denen diese Faktoren eigentlich egal sind“, lacht Ulrike Stolze.

UlStO-Handtasche-Korktasche

Inspiration Minimalismus

Die Kordeln und Reißverschlüsse werden ebenso in Deutschland produziert. Der Filz für die UlSto-Produkte stammt von recycelten PET-Flaschen und kommt aus Italien, der Kork aus Portugal. „Ich möchte in Zukunft gerne neue Materialien aufspüren, die dabei helfen, unseren Planeten langfristig zu schützen“, sagt Ulrike. Ihre Inspiration sind der Minimalismus sowie die Gedanken und Anregungen ihrer Kund_innen. Ich habe UlSto bereits auf einigen Märkten live erlebt – die nächsten Termine sowie den Online-Shop findet ihr auf der Homepage.

UlStO-Korkgeldbeutel-handgenäht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.