handgemacht.blog

Studio Dapur

Das Studio Dapur zeigt gemeinsam mit indonesischen Kunsthandwerkern, wie vielfältig Bambus ist. Dabei erhalten die Künstler nicht nur finanzielle Unterstützung.

Das Bambushandwerk wurde lange unterschätzt, da das Material oft in Eile und geringer Qualität hergestellt wird. Das Studio Dapur zeigt, das es auch anders geht.

Fokus auf Bambus

Wir sind ein designbasiertes Unternehmen, das sich auf das Thema Bambus konzentriert. Wir arbeiten mit den besten Bambushandwerkern aus Padakembang, einem Dorf ist West-Java / Indonesien zusammen, um die Entwicklung und Produktion von Bambusprodukten in bester Qualität zu steigern und so das Einkommen unserer Handwerker zu verbessern“, erklärt mir Mega P. Puspita vom Studio Dapur.

Erfahrene Künstler

Einer von ihnen ist Pak Toto, der seit über 30 Jahren mit Bambus arbeitet. Durch seine Erfahrung und sein Können ist er sehr wertvoll, um seine Fähigkeiten mit Bambus weiterzugeben. Das Studio Dapur begann die Zusammenarbeit mit Pak Toto und seiner Frau Bu Ecin im Jahr 2016. „Wir haben ein paar Prototypen entworfen, bevor sie Ende 2016 auf den Markt kamen. Die Entwürfe wurden für speziell für die Künstler im Dorf entwickelt: Weben und Laminieren“, erfahre ich auf der Homepage

Indonesisches Design

Bis Juni 2018 wurde die Zusammenarbeit auf insgesamt zwölf Kunsthandwerkern sowohl Voll- als auch Teilzeit erweitert. Von Hand fertigen diese zum Beispiel Schalen, Körbe für Schmuck oder Obst, Tabletts oder Bambuslichter, die dieses Jahr sogar auf der Messe Ambiente in Frankfurt präsentiert wurden. Erhältlich sind die handgemachten Kreationen natürlich in Indonesien sowie im Online-Shop des Studios Dapur. 

Ein guter Zweck

Ziel sind aber nicht nur diese schönen, nachhaltigen und nützlichen Bambusprodukte: „Wir sind entschlossen, dem Dorf etwas zurückzugeben, indem wir zehn Prozent unseres Unternehmens zurückgeben. Der Gewinn wird für die finanzielle Unterstützung, Verbesserung des Lebensunterhalts, Forschung und Entwicklung sowie Produktivitätssteigerungen verwendet“, erklärt mir Mega.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.