handgemacht.blog

Von Lange Hand

„Selbernähen und Schönermachen“ lautet die Devise von Franziska Lange. In ihrer Nähwerkstatt „von Lange Hand“ entwirft sie Anleitungen und erstellt Unikate.

Von Lange Hand ist für Franziska aus Dresden die Schaltzentrale für ihre Nähideen. Für ihre Unikate erklärt sie jeden Arbeitsschritt mit Fotos und Text, gibt dazu Tipps für die Materialauswahl, für alternative Stoffe oder für das Gestalten eigener, ganz persönlicher Varianten.

Anleitungen für Nähanfänger

„Ich entwickle Nähanleitungen im pdf-Format für Kuschelfreunde und Praktisches rund um das Leben mit Babies und kleinen Kindern“, sagt die dreifache Mama. Dazu gibt es kleine Extras, zum Beispiel eine Applizierschule in der Anleitung für die Wickeltasche oder die Geburtsurkunde zum Ausdrucken für den kleinen Löwen „Theo Tatzenherz“. Die besten Ideen für solche und andere Dinge, die übrigens auch Nähanfanger nachmachen können, kommen ihr im Alltag.

„Schnullerdrache“ für ruhige Nächte

„Die erfolgreichste meiner Anleitungen ist die für den ,Schnullerdrachen`. Die Idee zu ihm hatte ich nach einer Nervenzehrenden Nacht mit meinem immer wieder seinen Schnuller verlierenden und deshalb untröstlichen Mädchen“, erinnert sich Franziska. Ein Kuscheltier musste her, das nachts den Schnuller bewahrte – Franziska begann zu zeichnen … „und auf einmal kroch ein Drache übers Papier, den ich direkt genäht habe“, fügt Franziska Lange hinzu. Seither hat nicht nur bei ihr die Schnullersuche nachts ein Ende.

Ideen von und für Kinder

Inspiration für ihre Projekte ist die Welt ihrer drei Kinder. „Sie sehen alles mit anderen Augen. Das macht Freude und weckt in mir die Neugier auf besondere Details“, so Franziska. Deshalb hat ihr kleiner Löwe „Theo Tatzenherz“ eine ganz verspielte Mähne bekommen, „Willy Waldfuchs“ besitzt kleine Schlaufen und den „Schnullerdrachen“ zieren kleine Entdecker neugierig machende Rückenzacken.

Tipps für gelungene Nähprojekte

Ihr Ziel lautet ganz einfach: Andere glücklich machen. „Meine Kunden sollen diesen Stolz spüren, der sich einschleicht, wenn das Nähprojekt gelungen ist, das neue Kuscheltier Kinderaugen leuchten lässt und voll von Liebe alles Gekaufte in den Schatten stellt. Wer sich nun nicht traut, mit dem Nähen anzufangen, dem rät die Gründerin „von Lange Hand“: „Einfach machen! Und: Sich niemals vom großen Ganzen abschrecken lassen. Alles ist machbar, immer einen Schritt bzw. eine Naht nach der anderen.“

Erstes Nähbuch 2020

Im Moment arbeitet Franziska Lange an ihrem ersten Nähbuch: „Darin wird es viele Schnittmuster für eine komplette Babyausstattung im maritimen Stil geben. Wie das genau aussehen wird, ist noch geheim“, verrät sie, doch das Buch soll im Frühjahr 2020 erscheinen. Wer auf der Suche nach Walen so groß wie Sitzsäcken ist, kleine Schiffchen für Mobiles und Kinderwagenketten oder Nähanleitungen für maritime Wandutensilos und Adventskalender, der findet diese bereits jetzt schon bei von Lange Hand.

3 Kommentare zu “Von Lange Hand

  1. Pingback: Lüttje ⚓️Leev - handgemacht.blog

  2. Pingback: Lieselou - handgemacht.blog

  3. Pingback: Gelber Knopf - handgemacht.blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.