handgemacht.blog

Mrs Lovely Things

Die Gründerin von Mrs Lovely Things, Sabine Esters, liebt jegliche Art von DIY-Projekten. Zur ihren Spezialitäten zählen Dekorationen im Bohostil.

Anzeige

Egal, ob Upcycling, Interiordesign, Malerei, Architektur oder Heimwerken: Sabines Antrieb ist ihre Neugier. „Ich bin einfach ein kreativer Kopf, der alles selbst ausprobieren möchte. Da muss ich schonmal aufpassen, dass ich mich nicht in meinen ganzen Ideen verliere.“ All dies lässt sie in die Unikate von Mrs Lovely Things mit einfließen.

Handgemachte Dekorationen

„Auf der Suche nach einer Messlatte zur Geburt ihrer Tochter kam Sabine auf die Idee, selbst eine anzufertigen. Dabei bemerkte sie, dass die Kalligrafie ihr gut von der Hand ging und sie beschloss diese Fertigkeit weiter auszubauen und zu perfektionieren. „Selbst nach unzähligen Tutorials und Anleitungen und einem professionellen Kalligrafiekurs verändert sich meine Schrift immer noch.“ Sabine legt großen Wert darauf sich selbst, ihre Produkte und ihr Unternehmen stetig weiter zu entwickeln. Dabei begleitet sie das Motto von Philip Rosenthal: „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.“

Reine Handarbeit

Die Besonderheit ihrer Produkte liegt darin, dass jedes einzelne Schild von Hand beschriftet und jede einzelne Dekoration von ihr persönlich handgefertigt wird. „Ich arbeite ohne Plotter oder Vordrucke. Alles ist reine Handarbeit! Nur so kann ich eine individuelle Gestaltung für meine Kunden gewährleisten.“ Ob der Leitspruch deines Lebens, ein Motto oder der Name deines Lieblingsmenschen – die zweifache Mutter kann FAST alles auf Holz verewigen. Eine große Farbauswahl sowie die Aufschrift persönlicher Daten oder individueller Verzierungen runden die Personalisierungsmöglichkeiten ab. 

Faire Produkte

Bei dem Bezug ihrer Produkte legt Sabine großen Wert auf Nachhaltigkeit und faire Produktionen. „Fernöstliche Alternativen sind einfach keine Option,“ sagt sie. Für ihre Makrameekunst verwendet sie ausschließlich reine recycelte Baumwolle eines namenhaften Herstellers. Diese Denkweise kommt nicht von ungefähr: Denn durch ihre Ausbildung zur Schauwerbegestalterin besitzt Sabine ein fundiertes Fachwissen, welches sie stetig durch ihr eigene Interessen weiter ausbauen konnte. Diese kreativen Erfahrungen lässt sie nun in ihr Small Business einfließen und verwirklicht sich damit einen großen Lebenstraum.

Neuer Lebensweg

„Nach zehn Jahren in einer Führungspositionen eines internationalen Einzelhandelsunternehmens, habe ich mich, zugunsten meines Sohnes, zu einem 9 to 5 Job als Dekorateurin entschieden“, berichtet Sabine. „Schnell merkte ich, dass dieser Job mich nicht erfüllte. Heutzutage muss man als Dekorateurin nach Unternehmensvorlagen arbeiten und hat keinerlei Platz für die eigene Kreativität.“

Es folgte eine schwere zweijährige Krankheitsphase einer chronischen Darmerkrankung (Morbus Crohn, diagnostiziert mit 24 Jahren). „Nach mehreren Operationen innerhalb kürzester Zeit, wurde mir klar, dass ich meine Bedürfnisse und Gefühle nicht hinter eine finanzielle Abhängigkeit stellen durfte.“ Mit dieser Erkenntnis eröffneten sich ihr völlig neue Möglichkeiten. Sabine heiratete ihren Herzensmann und die Geburt ihrer gemeinsamen Tochter verankert diese zauberhafte Patchwork-Familie. „Während der Schwangerschaft hatte ich viel Zeit und Ruhe, um zu mir zu finden. Mir wurde unweigerlich klar, dass ich mich mit meiner Kreativität selbstständig machen wollte“, so die Gründerin von Mrs Lovely Things.

Individuelle Geschenkideen

Seitdem widmet sie sich ihrem Label Mrs Lovely Things und fertigt für Klein und Groß Girlanden, Löwenköpfe, Anhänger und Wanddekorationen. Ob zur Babyparty oder Hochzeit, zum Geburtstag oder als Geschenkidee zur Geburt eignen sich ihre Unikate für viele verschiedene Anlässe. „Ganz neu im Sortiment sind personalisierte Heißluftballons sowie ein Dekoset aus zwei Ballons“, verrät Sabine, die vor kurzem auch einen Online-Shop eröffnete. Zahlreiche Kreationen zeigt sie darüber hinaus bei Instagram.

Stolze Small Business-Besitzerin

„Ich möchte gerne dieses Jahr soweit expandieren, dass ich mit meiner eigenen Arbeit meinen Lebensunterhalt verdienen kann. Ich bin soooo unendlich dankbar, dass ich eine Arbeit ausüben darf, die mir wirklich Spaß macht und das mir jeder einzelne Kunde dies mit seiner Bestellung ermöglicht“, freut sich Sabine. Wer also handgefertigte Boho-Dekorationen und individuelle Produkte mit Handletteringkunst liebt, wird mit einem Unikat von Mrs Lovely Things sicher viel Freude haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.