handgemacht.blog

Küstenleev

Küstenleev ist ein Label für alle, die die Küste lieben. Denn Anni und ihre Schwester Ilka kreieren Werke, die einen den Urlaub nach Hause bringen.

küstenleev-Strandschätze-maritim-Dekoideen

Anni und Ilka arbeiten am liebsten mit Sand. Schon als Kinder haben die beiden Schwestern viel Zeit am Strand verbracht. Was früher jedoch vom Wasser weggespült wurde, bleibt dank Küstenleev nun in Form.

Urlaub für Zuhause

„Angefangen hat alles mit einer kleinen geformten Teelichtschale aus Sand“, erinnert sich Anni, die Küstenleev im Juli 2019 ins Leben rief. Doch nach und nach kamen weitere Ideen hinzu: „Aus dem Sand und den Strandschätzen entstehen kleine, dekorative Strände für zu Hause, oftmals mit einem Kerzenhalter“, erklärt Anni, hauptberuflich Hotelfachfrau. Die Idee dahinter ist, dass sich so jeder ein Stück Urlaub nach Hause holen kann.

Schöne Strandschätze

Die beiden Schwestern wohnen in Preetz nahe Kiel und bringen von jedem Spaziergang an der Ostsee oder von jedem anderen Strand kleine Schätze mit nach Hause wie zum Beispiel Steine, Muschel oder andere Naturmaterialien. „Um die ,Schätze‘ nicht einfach nur zu sammeln, kam uns die Idee, diese zu verarbeiten, um damit ein kleines Stück Strand für zu Hause zu schaffen“, erklärt die Gründerin von Küstenleev.

Vielfalt an Muscheln

Und damit der Sand nicht fehlt, gibt es den in fester Form: „Wir arbeiten mit Naturmaterialien und jedes unserer Stücke ist ein Unikat“, erklärt Anni. Vieles an Steinen und Muscheln sammeln die beiden selbst, allerdings kaufen sie auch Muscheln dazu, um etwas mehr Vielfalt zu haben.

Maritime Dekoideen

Als Grundlage für ihre Werke verwenden den beiden Schwestern oft auch Holz. „Wir arbeiten viel gemeinsam: Mal fängt der eine eine Idee an und der andere ergänzt sie, das ist aber nicht festgelegt. Es passiert viel mehr aus dem Bauch heraus“, erläutert Anni ihre Arbeitsweise. Lediglich um den „Papierkram“, wie sie es nennt, und Social Media kümmert sie sich alleine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.