handgemacht.blog

klotzaufklotz

Exzellente Holzprodukte mit Wiedererkennungswert: Dafür steht die junge bayerische Manufaktur klotzaufklotz aus Eichstätt.

Mathias Hasselmeier ist Schreiner, Tim Binder Webdesigner. Und gemeinsam haben sie eine Leidenschaft: funktionale und designstarke Produkte aus Holz. Den Startschuss für ihr im September 2011 gegründetes Unternehmen gab ein glücklicher Zufall: „Mathias und ich haben bei einer Tasse Kaffee darüber geredet, was wir gerade so machen. Irgendwie hat sich der gemeinsame Nenner ,Holzprodukte‘ und ,Onlineshop: ergeben. So hat das eine zum anderen geführt und wir haben uns gesagt: ,Komm, lass uns das mal zusammen ausprobieren’“, erinnert sich Tim.

Material der Wahl

Mit viel Sorgfalt stellt Mathias das Sortiment in Eichstätt her, das von Tim über den eigenen Onlineshop verkauft wird. „Holz ist für uns der Rohstoff der Wahl, da jedes Stück durch eine individuelle Färbung und Maserung einmalig ist. So bleibt es Tag für Tag spannend damit zu arbeiten“, erklären die klotzaufklotz-Gründer auf ihrer Website. Besonderen Wert legen die beiden auf naturverträgliche Materialien und Prozesse sowie eine herausragende Qualität. Wenn überhaupt, kommt nur natürliches Möbelöl zum Einsatz. Das Holz selbst beziehen Mathias und Tim von einem FSC-zertifizierten-Holzhändler oder aus den heimischen, mittelfränkischen Wäldern der Eltern. Ebenso großen Wert legt Mathias auf einen hohen Anteil an traditioneller, handwerklicher Arbeit, nutzt jedoch verständlicherweise im ein oder anderen Produktionsprozess den Präzisionsvorteil von Maschinen.

Schicke Hingucker

Zum klotzaufklotz-Angebot gehören nur Produkte, die Mathias und Tim selbst begeistern. „Für die Küche gibt es bei uns zum Beispiel vom Messerblock über das Gewürzregal und Schneidebrett bis hin zu Eierbechern allerlei zu entdecken“, so Tim. Aber auch für andere Zimmer wird man bei klotzaufklotz fündig, beispielsweise mit Wanduhren, Schlüsselbrettern und Memoboards sowie Vasen, Teelichthaltern oder auch Krippen für den bevorstehende Weihnachtszeit. „Schlicht, funktional und langlebig – das sind drei Kriterien, die in unserem Designprozess eine große Rolle spielen. Wir kombinieren Bewährtes mit Innovativem und schaffen so tolle neue Produkte mit Wiedererkennungswert“, erklärt Tim.

Keine Langeweile

Gerade sind die beiden Unternehmensgründer dabei, ihr Sortiment auch in englischer Sprache anzubieten, um sich etwas internationaler aufzustellen. „Wer schon mal spitzeln möchte, kann uns gerne auch klotzaufklotz.com besuchen“, sagt Tim. Ein weiteres Ziel für die Website ist, Kunden noch besser beraten und Fragen schnell und zielgerichtet beantworten zu können. „Wir glauben daran, dass sich guter Service am Ende durchsetzt“, so Tim, der darüber hinaus verrät: „Was das Sortiment betrifft, entwickeln wir gerade die ein oder andere neue Produktidee für den Küchen- und Technikbereich.“

Ein Kommentar zu “klotzaufklotz

  1. Pingback: Türchen 2 – klotzaufklotz – handgemacht.blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.