handgemacht.blog

Shabby Home

Schon als Mädchen begeisterte Manuela Achermann die Welt des Kreativen. Vor vier Jahren verwirklichte die gelernte Floristin ihren Traum mit Shabby Home.

Ihr liebt den romantisch inspirierten Shabby-Chic? Dann seit ihr bei Manuela und ihrem Schweizer Label Shabby Home richtig. Denn die Gründerin beschloss 2014 ihre Leidenschaft für schöne Dinge zu teilen.

Einrichtung und Floristik

„Als gelernte Floristin komme ich nicht vorbei, unsere Wohnung immer wieder neu zu dekorieren und die neuen Wohntrends aufzustöbern. So entschloss ich mich einen kleinen Online-Shop zu eröffnen“, erzählt Manuela Achermann auf ihrer Website. Ihren Traum vom eigenen Atelier und Laden hat sie sich dann im Jahr 2016 verwirklicht.

Shabby-Hone-Blumen-Floristik

Accessoires im Shabby Chic

Bei Shabby Home findet ihr alles, um die eigenen vier Wände zu verschönern – Kerzen, Kissen, Dekorationsaccessoires und viel Selbstgemachtes. „Nach und nach wuchs mein Geschäft und irgendwann kamen auch Blumen dazu“, erläutert Manuela und fügt hinzu: „Ich liebe meinen Beruf, die Natur, die Blumen die Farben, das Kreative und den Kontakt mit meinen Kunden.“

Shabby-Hone-Blumen-Floristik-Blumenrkanz

Florale Dekorationen

Als Floristin kann sie alles zu Hause vorbereiten, mit ihren Kindern zusammen. Ihr Atelier in Schmiedrued in der Schweiz hat nur zwei Tage die Woche geöffnet – der Online-Shop natürlich 24 Stunden täglich. Dort findet ihr Tür- und Blumenkränze, Sträuße und Pflanzendekorationen oder kleine Geschenkideen zu Ostern, Weihnachten und anderen Anlässen. 

Shabby-Hone-Blumen-Floristik-Blumenrkanz

Ein Baum als Lieblingsblume

„Ich binde sehr gerne Kränzchen, das ist eins von meinen Lieblingsarbeiten“, verrät Manuela, deren Inspirationsquelle die Blumen selbst sind: „Je nach Farbe und Blumen kommt mir dann in den Sinn, was ich daraus kreieren möchte“, erläutert sie ihre Arbeitsweise. Das fertige Resultat fotografiert sie für ihre Shabby Home-Website selbst. Natürlich musste ich sie auch nach ihren Lieblingsblumen fragen: „Magnolien, aber eigentlich sind sie ja eher ein Baum mit Blüte“, lacht die Blumenfachfrau. 

Shabby-Hone-Blumen-Floristik-Blumenrkanz

Blumige Workshops

Ihr Wissen gibt sie gerne in verschiedenen Kursen und Workshops weiter. Wer zum Beispiel einen Traumfänger basteln oder einen Hortensienkranz binden möchte, kann sich direkt auf ihrer Website dafür anmelden. Und was plant die Shabby Home-Gründerin noch in Zukunft? „Mein nächster Schritt ist, dass ich mich zu vergrössern. Im Moment habe ich ca. 50 Quadratmeter, später möchte ich einen richtigen Laden“, verrät Manuela Achermann.

Shabby-Hone-Blumen-Floristik-Blumenrkanz

Ein Kommentar zu “Shabby Home

  1. Pingback: #reducereuseupcycling2020 - handgemacht.blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.