handgemacht.blog

Türchen 5 – Majuki

BEENDET – Du suchst noch ein cooles Geschenk für lässige Männer? Dann schau in mein fünftes Türchen und lass dir von Friederike Kastl und Majuki eine Kette mit Morsebuchstaben Deiner Wahl gestalten.

Geheime Botschaft

Diese Männerkette fertigt Gründerin Friederike aus Mainz im Surfer-Look aus schwarzen Kokosperlen, versehen mit naturfarbenen Holz- und Kokosperlen. Das Morsealphabet besteht aus Punkten und Strichen oder wie hier aus langen und kurzen Holzperlen. Auf dieser Kette hier steht das Wort LOVE, Du kannst aber auch einzelne Buchstaben oder ein Wort mit maximal zehn Buchstaben auf die Kette schreiben lassen. Ein Datum (TT/MM/JJ) ist ebenfalls möglich. 

Musik und Handwerk

Hauptberuflich ist Friederike übrigens Orchestermusikerin und liebt den Spagat zwischen künstlerischer Freiheit und handwerklicher Präzision. Genauso verhält es sich auch bei ihren filigranen Schmuckstücken.
„Mit meinen beiden Leidenschaften – Musik und Handwerk – bin ich groß geworden, in meiner Familie gibt es Geigenbauer, Köche, Bildhauer und Schneider. Sie alle erschaffen mit ihren Händen etwas, was in uns etwas auslöst und uns auf irgendeine Weise berührt. Und ist das nicht die allerbeste Art, seine Zeit zu verbringen?“, so Friederike.

Du möchtest die Kette von Majuki gewinnen?

Dann hinterlasse einen Kommentar unter dieser Verlosung und folge handgemacht.blog sowie Majuki auf Instagram und / oder Facebook – viel Glück!

Die Verlosung endet am 5. Dezember 2019 um 23:59 Uhr. Es gelten die Teilnahmebedingungen.


9 Kommentare zu “Türchen 5 – Majuki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.