handgemacht.blog

Bow & Hummingbird

Carolin Hennekes möchte mit ihrem Label „Bow & Hummingbird“ Menschen verzaubern. Dafür kreiert sie nachhaltige Geschenkverpackungen und Accessoires.

Vor drei Jahren gründete Carolin Hennekes in Hamburg das Unternehmen „Bow & Hummingbird“ und gestaltet seitdem Geschenkpapier, -bänder, -karten und -anhänger von Grund auf selbst. „Mittlerweile biete ich auch Geschenkartikel an. Hierzu gehören Baumwollbeutel, Seesäcke und Buttons“, so die freie Grafikdesignerin. Wenn sie Neuheiten entwickelt, sucht sich Carolin meistens ein Thema aus und entwirft daraus eine ganze Kollektion.

Edle Verpackungen

Die meisten Produkte umfasst die maritime Linie „Geschenke setzen Segel“, doch auch Kollektionen wie „Sternenzauber“, „Freche Früchte“ oder „In voller Blüte“ bieten zahlreiche Anregungen, Geschenke liebevoll und ganz individuell zu verpacken. „Für die kommende Saison biete ich natürlich auch verschiedene Weihnachtskollektionen und Adventskalender an“, erklärt Carolin. Diese tragen thematisch passende Namen wie „Nussknackers Welt“, „Advent, Advent …“, „O Tannenbaum“ oder „Ein Wintermärchen“. Bedingung für jedes neue Design: Es soll nicht nur ansprechend sein, sondern auch ein Extra bieten: „Hinter jeder Verpackung verbirgt sich ein Kniff – man kann damit nicht nur sein Geschenk verpacken, sondern zum Beispiel lernen, wie man Papierschiffe bastelt oder Seemannsknoten bindet“, so die Designerin. Zahlreiche Tipps gibt sie dazu in ihrem Blog.

Nachhaltige Produktion

Gleichzeitig ist die Herkunft aller verwendeten Materialien komplett nachvollziehbar und nachhaltig – selbst die Verpackungen stammen aus heimischen Hölzern. „Dazu gehört zum Beispiel die Verwendung von umweltfreundlichen Materialien wie Recycling-Papier, Papier aus nachhaltigem Anbau oder zu 100 % recycelbares Klebeband mit Naturkautschuk“, heißt es auf der Internetseite von Bow & Hummingbird. Regelmäßig spendet das Hamburger Unternehmen zudem Bäume an die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet, die weltweit Bäume gegen die Klimakrise pflanzt.

Kolibri mit Schleife

Das Motto verbirgt sich darüber hinaus bereits im Logo: „Bow (Schleife) steht symbolisch für das Schenken und Verpacken. Den Kolibri (Hummingbird) habe ich als Symbol dazu ausgesucht, da es so ein zauberhaftes Tier ist“, erläutert Carolin. Der Kolibri, der auf dem Logo die Schleife im Schnabel hat, steht also für das Verzaubern/Verpacken von Geschenken. Diese zu entwickeln und gestalten, macht der Designerin besonders viel Spaß, aber auch am Verkauf hat sie große Freude: „Es ist großartig, so oft so tolles Feedback von meinen Kunden zu bekommen, die sich über meine Produkte freuen und anderen eine Freude damit bereiten. Mein großes Ziel ist es, mein junges Label langfristig zu etablieren und einfach noch viele, tolle neue Produkte auf den Markt zu bringen.“

Ein Kommentar zu “Bow & Hummingbird

  1. Pingback: Türchen 3 – Bow & Hummingbird – handgemacht.blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.