handgemacht.blog

Perlenfischer

Ein kleines Stück Papier in etwas Besonderes verwandeln: Mit diesem Ziel stellt Katja Kücherer für ihr Label „Perlenfischer“ wunderbare Stempel her.

Schon als Schülerin war Katja Kücherer vom Stempeln fasziniert. Nach ihrem Studium entdeckte sie die simple und doch so ausdrucksstarke Drucktechnik wieder und gründete 2010 ihre Manufaktur „Perlenfischer“.

Kleine Kunstwerke

„Ich mag das Einfache daran. Mit wenig Aufwand kann man ganz leicht kleine Kunstwerke kreieren“, sagt die Grafikdesignerin. Ihre ersten Motive verkaufte die zweifache Mutter über DaWanda – Zirkus- und lustige Monstermotive, die sich vom Fleck weg verkauften. Nur zwei Jahre später wurde aus dem „Spaß“ ein kleines Unternehmen und mittlerweile gibt es ein Ladenatelier in Frankfurt am Main und neun Mitarbeiter.

Abwechslung und Vielfalt

Auch das Sortiment ist beachtlich gewachsen, wie man auch im Online-Shop sehen kann: Die Perlenfischer-Kollektionen umfassen über 300 Designs, die Bandbreite reicht von Naturmotiven und Tieren, grafischen Mustern bis zu den nach wie vor sehr beliebten Monster- und Zirkusstempeln. „Von praktischen Würfelstempeln über Mini-Stempel bis Stempel-Sets finden Srcapbooker, Bastel- und Papeteriefans alles, was das DIY-Herz begehrt“, erklärt Katja.

Liebe zum Detail

Zwei Mal im Jahr gestaltet Katja Kücherer eine Kollektion mit etwa 30 bis 40 Motiven.„Ich zeichne und verwerfe wieder, verändere Kleinigkeiten, setze hier einen Strich und nehme da einen weg, bis ein Stempel perfekt ist. Doch nur wenn er sich gut kombinieren lässt, und es uns selbst Spaß macht, ihn zu benutzen, darf er bei Perlenfischer einziehen“, erzählt Katja, die jedes ihrer Designs mit viel Liebe und Herzblut entwirft. Gefertigt werden die „Perlenfischer“-Stempel seit zehn Jahren von einer Manufaktur ausschließlich in Deutschland.

Stempelglück für Jung und Alt

Inspiration für ihre kreative Arbeit findet Katja überall auf der Welt: „Kreative Menschen inspirieren mich, Gespräche, fremde Städte bereisen, einfach einen Moment länger hinzuschauen“, sagte sie in einem früheren Interview. Mit ihrem Label Perlenfischer, dessen Logo übrigens der gleichnamige Vogel ziert und eines ihrer ersten Motive war, möchte sie auch in Zukunft Menschen zwischen 3 bis 100 Jahren zum Strahlen bringen. „Ich kann es nicht erklären, aber Stempeln macht wirklich glücklich“, so Katja Kücherer.


Ein Kommentar zu “Perlenfischer

  1. Pingback: Sellerina Design - handgemacht.blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.