Den richtigen Platz fürs Weihnachtsgeld gibt es im Türchen Nummer 20: eine Bimbesbox, handgefertigt von Alexander Kempe und Nils Marz.

Das Holz des Portemonnaies kommt vornehmlich in Südfrankreich vor. Der Grundton ist Grauweiß und nuanciert in ein Dunkelbraun und bisweilen auch Rotbraun. Das Duo hat die Bimbesbox so konzipiert, das bis zu fünf Karten und Papiergeld bequem darin Platz haben. Gefertigt wird diese raffinierte Konstruktion in Rheinzabern im Süden der Pfalz.

Du möchtest eine Bimbesbox in Französisch Nussbaum gewinnen? Dann hinterlasse einen Kommentar unter diesem Beitrag – viel Glück!

Anzeige
Partner des Monats

Am 13. und 14. April 2024 wird der FRE[HI]GEIST mit ingesamt 30 Ausstellenden, darunter viele neue aber auch bekannte, die Hildesheimer Rathaushalle zum vierten Mal in einen vielfältigen Kunsthandwerker und Design Markt verwandeln.

Privacy Preference Center