Manufacture de Digoin

Als kleines Familienunternehmen 1875 in Burgund gegründet, überzeugt die französische Manufacture de Digoin bis heute mit ihrer Liebe zum Handwerk.

Provintzstück

Ihr denkt, die Provinz sei einfach, rückständig oder gar altbacken? Dann habt ihr die stylischen Wohntextilien von Provintzstück noch nicht gesehen.

K.H. Würtz

Zeitgemäß im Design und archaisch im Handwerk: So präsentiert sich das Geschirr der Marke K.H. Würtz aus Dänemark – vollständig von Hand hergestellt.

Tante Emma – !handgemacht

Christiane Kypke aus Tangstedt ist Tante Emma – !handgemacht. Ihre unterschiedlichen Taschen stellt sie aus dem veganen Material SnapPap her.

Natuerlichanders

Michaela Kögl aus Schongau fertigt Handwerksunikate natürlich anders. Ihr Sortiment umfasst Baumwollkörbe und seit einigen Monaten auch Möbel und Möbelgriffe.

Thornback & Peel

Delia Peel and Juliet Thornback haben eine Faszination für das Exzentrische und Surreale. Genau das spiegeln sie mit ihrem Londoner Label Thornback & Peel wider.

Helen Round

Helen Round liebt die Landschaft Cornwalls. Ihre Eindrücke verarbeitet sie in handgezeichnete Designs und druckt sie auf hochwertige Leinen.

Mateus Ceramics

„Feel good, love life“: Diese Gefühle möchte Mateus Ceramics mit seinem handgefertigten Geschirr vermitteln - designed in Schweden, gefertigt in Portugal.

Knaufmanufaktur

Jedes Möbelstück soll seine ganze persönliche Note entfalten und den individuellen Stil des Besitzers widerspiegeln: So die Idee der Knaufmanufaktur.