handgemacht.blog

KeyWallet

Klein, kompakt, handgemacht: Das KeyWallet vereint Schlüsselbund mit Geldbörse und ist so der optimale Begleiter für alle, die gerne mit leichtem Gepäck reisen. 

Die Idee für das KeyWallet stammt von Armin und entstand bei seiner frustrierenden Suche nach einer kompakten Geldtasche. 

Handgemacht in Österreich

„Fast alle Slimwallets sehen vor, dass Münzen im Auto oder in der Hosentasche und somit in letzter Konsequenz in der Waschmaschine aufbewahrt werden. Auch für das Tragen von Schlüsseln gab es keine wirklich zufriedenstellende Lösung“, erinnert er sich. Deshalb entwickelte er in Österreich das KeyWallet.

Kleines Platzwunder

„Jedes Wallet besteht aus insgesamt 24 Einzelteilen, die per Laser zugeschnitten und von Hand zu einem kleinen Platzwunder zusammengefügt werden“, erklärt Armin. Trotz seiner kompakten Größe von 97x68x22 mm bietet es Stauraum für Geldscheine, Münzen, bis zu vier Schlüsseln sowie die wichtigsten EC-Karten. „Das Wallet fand bereits seinen Weg auf den Gipfel des Dachsteins oder aber auch durch den Monsun an die Sandstrände Thailands“, berichtet der Entwickler.

Natürliche Materialien

Bei der Gestaltung setzt Armin bewusst auf natürliche Materialien wie wasser- und reißfestes Papier, gebeiztes Holz und gefärbten Kork aus Portugal. Durch das Naturmaterial Kork weist jedes KeyWallet eine an Sichtbeton erinnernde Maserung auf und wird somit zum Unikat. Aktuell gibt es die Varianten „Bluish-Grey Kork“ und „Dark-Chocolate“, doch es wird immer wieder mit neuen Materialien und Farben experimentiert. 

Gratisversand für Handgemacht-Leser

Schon bald soll es das KeyWallet neben Designmärkten auch im Internet geben, dafür hat Armin erst vor kurzem einen Esty-Shop eingerichtet. Und speziell für Euch, meine lieben Leser, hat er den Coupon-Code „HANDGEMACHT“ erstellt, der bis 30. April 2019 einen Gratisversand nach Österreich, Deutschland und die EU ermöglicht! (Link ist bereits mit dem Code hinterlegt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.