handgemacht.blog

Bang Bang Bloom

Außergewöhnliche Farben, Formen und ausdrucksstarke Kombinationen: Bei Bang Bang Bloom dreht sich alles um blumige Schätze für besondere Anlässe.

Corinna Fischer bekam die Liebe zu Blumen quasi in die Wiege gelegt – ihre Mama war Floristin. Bis zu Gründung ihrer floralen Auftragswerkstatt war es also nur eine Frage der Zeit…

Begeisterung für Blumen

„Ich war von Kindesbeinen an immer an ihrer Seite, wenn sie in unserem Garten mit viel Liebe die schönsten Blumensträuße gebunden hat… Diese Erinnerung trage ich bis heute in meinem Herzen, was die Begeisterung für alles Florale mit der Zeit nur noch hat größer werden lassen“, erinnert sich Corinna. Nach ihrem Abitur in Bamberg studierte Corinna allerdings erst Kunst an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg.

Kreatives Talent

Erst danach, im Jahr 2014, entschied sie sich für eine Ausbildung zur Floristin und gewann noch vor ihrem Abschluss als Jahrgangsbeste 2015 den Nachwuchsfördercup des Blumengroßmarktes Nordbayern. Nach einem einjährigen Abstecher zur Fleurop AG in Berlin zog es Corinna Anfang 2018 wieder in die Heimat zurück. „Und seit Mai 2018 gibt es nun Bang Bang Bloom“, fügt sie hinzu.

Florale Bandbreite

Der außergewöhnliche Name der floralen Auftragswerkstatt in Merkendorf im Landkreis Bamberg ist dabei schon ein bisschen Programm: „Ich liebe außergewöhnliche Farben, Formen und ausdrucksstarke Kombinationen. Aber auch die leisen Pastelltöne und der aktuelle ,natürlich-wilde‘ Trend entsprechen meinem Gestaltungsstil“, erklärt Corinna. „Hauptsache es BANGt und zaubert meinen Kunden beim Anblick ein Lächeln ins Gesicht“, lacht sie.

Individuelle Note

In ihrer Werkstatt gestaltet Corinna Fischer Arrangements für Hochzeiten, Firmenevents oder Familienfeiern mit viel Liebe zum Detail. „Dabei liegt mir besonders der Gesamteindruck am Herzen. Eine gute Dekoration sollte mit der Location und der Atmosphäre eines Raumes eine Synthese eingehen und sich zu einem Gesamtkonzept fügen“, erläutert sie ihre Herangehensweise.

Abwechslungsreiche Arbeit

Neben der Eventfloristik kann man über ihren Business-Service auch Geschäftsräume und Theken wöchentlich, saisonal oder bei Bedarf mit „BLOOMigen“ Dekorationen ausstatten lassen. Darüber hinaus bietet Corinna Workshops an, um selbst kreativ zu werden. „So ist kein Tag wie der andere und jedes Projekt, von der kleinen Privatbestellung bis hin zur großen Eventfloristik, ist einzigartig“, sagt die Floristin. Aktuell arbeitet sie zudem am Versand von haltbaren „BLOOMenringen und BLOOMenboxen“, sodass Bang Bang Bloom in naher Zukunft bald mehr Menschen erreichen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.