handgemacht.blog

Mr.Nadelfrei

Wie sieht euer Weihnachtsbaum dieses Jahr aus? Eine schicke und vor allem nachhaltige Alternative gibt es bei Mr.Nadelfrei aus Nürnberg.

Peter und Joanna Bacik fertigen von Hand ganz besondere Bäumchen für die schönste Zeit des Jahres: Die verschiedenen Modelle findet ihr bei „Mr.Nadelfrei“.

Schicke Alternative

Wer einmal etwas anderes als einen echten Baum mit grünen Nadeln ausprobieren möchte, findet bei Mr.Nadelfrei eine schicke Alternative: „Ein Weihnachtsbaum zwar aus Holz, aber ganz ohne Nadeln. Jeder Baum ist ein Einzelstück und somit ein richtiges Unikat – also kein langweiliger Designbaum“, erklärt Joanna Bacik.

Weihnachtlich geschmückt

Hergestellt wird dieser Weihnachtsbaum aus unterschiedlich langen und frei beweglichen „Ästen“, die mithilfe einer zentralen Achse auf einem Fuß zusammengesteckt werden. Jedes Modell ist handgefertigt; das Holz kommt selbstverständlich aus der Region. Hübsche Kugeln, Strohsterne oder glänzendes Lametta finden daran selbstverständlich genau wie an traditionellen Bäumen ihren Platz.

Inspiration aus Australien

„Die Idee dazu hatten wir im Australienurlaub – dort haben wir einen ähnlichen Baum gesehen. Unser Vater hat uns im darauffolgenden Winter einen gebaut und immer mehr Freunde kamen auf uns zu und wollten auch einen haben“, berichte Joanna von den Anfängen. Seitdem hat jeder im Familienprojekt eine Aufgabe und bringt sich ein – angefangen bei der Produktion über Social Media und Marketing bis hin zum Verkauf und dem Versand.

Nachhaltiger Festschmuck

„Unser Ziel ist die Nachhaltigkeit: Die Menschen sollen auf gefällte Tannenbäume verzichten und ein einzigartiges Produkt wie Mr.Nadelfrei zu den Festtagen im Wohnzimmer stehen haben“, erläutert Joanna Bacik. Zur Auswahl stehen dafür Bäumchen in unterschiedlichen Größen bis etwa 120 cm. Nach der Weihnachtszeit sollte man sie am besten trocken lagern und ggf. mit einem Tuch oder einer Plastiktüte zudecken, damit sie im nächsten Jahr genau so schön wieder zum Einsatz kommen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.