handgemacht.blog

anna liebt

Kennt ihr schon Anna? Die Anna, dich ich meine, kommt aus Marl, vereint unterschiedliche Fähigkeiten und gestaltet schöne Produkte aus Holz.

„Anna“ ist ein gemeinsamer Nenner und vereint Paula, Mara und Jan. Für das 2015 gegründete Label „anna liebt“ bringen die drei nicht nur starke Persönlichkeiten mit, sondern auch verschiedene Fertigkeiten und Erfahrungen in unterschiedlichen Branchen.

Unterschiedliche Fähigkeiten

Paula und Mara haben jahrelange Erfahrung im Einkauf/Produktmanagement in der Mode. Ihr Gespür für Trends, Farben und Design kommt dem „anna liebt“-Sortiment zu Gute. Mara arbeitet zudem als selbstständige Fotografin, sodass ihr Auge fürs Detail ebenso in Produkte miteinfließt. Ergänzt durch Paulas Kreativität, ihrem Blick für das Kommerzielle und für Produktpräsentation, ergibt sich eine prima Kombination. Jan, der nach einem Wirtschaftsstudium lieber mit dem Handwerk sein Geld zu verdienen wollte, ist nicht nur aus diesem Grund der Chef von „anna liebt“. Denn ihn zeichnet auch Geschicklichkeit im Umgang mit dem Material Holz aus, das er als seinen Werkstoff wählte.

Gemeinsame Visionen

Ihre gemeinsame Kreativität fließt in humorvolle, provokante, romantische, nützliche sowie einfach schöne Produkte aus Holz: „Unser Sortiment umfasst Magnete, Schilder und Wanddekorationen, Frühstücksbrettchen und Untersetzer“ erklärt „Anna“. Das Design für die hölzernen Homeaccessoires entwickeln die drei Unternehmensgründer selbst und stellen diese in ihrer kleinen Werkstatt in eigener Handarbeit her. Außerdem setzt das Team individuelle Projekte um und stellt z. B. Fotos als Untersetzer, als Wanddeko auf Holz, eigene Sprüche als Magnet oder persönliche Türschilder her. „Wir schaffen es, mit unseren Produkten die Menschen innehalten zu lassen. Sie bleiben stehen, schmunzeln, lächeln und lachen. Unsere Produkte geben Denkanstöße, erinnern an Gefühle, erinnern die Leute an ihre lieben Menschen“, fasst „Anna“ die Firmenphilosophie auf der Homepage zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.