handgemacht.blog

LederGlück® Manufaktur

Ein Kinderwagen muss viele Kriterien erfüllen. Wer für sein Modell hochwertige Ledergriffbezüge sucht, ist bei der LederGlück® Manufaktur aus München richtig.

Anfang 2013 gegründet, kam die Idee zur LederGlück® Manufaktur während der Elternzeit. „Wir mussten uns zwischen einem kompakten, leichten Kinderwagen mit Schaumstoffgriffen und einem mit schönen Griffen in Lederoptik entscheiden“, so Friedemann Holland. Doch damit wollte sich der Vater eines Sohnes nicht zufrieden geben und so hieß die Lösung: Do it yourself mit echtem Leder.

Langlebig aus Leder

Für ihren maßgeschneiderten Prototypen bekamen Hollands im Freundeskreis viel positives Feedback und so beschlossen sie, dieses Produkt in einem Onlineshop anzubieten. „Unsere Griffbezüge aus widerstandsfähigem Echtleder schützen perfekt vor gebrauchs- und witterungsbedingter Abnutzung – und tragen somit zum Werterhalt des gesamten Wagens bei“, erklärt der Gründer des Familienbetriebs. Erhältlich in unterschiedlichen Farben sowie als Reißverschluss- oder Schnürvariante, haben mittlerweile mehrere Tausend handgefertigte Produkte die Lederwaren Manufaktur in zahlreiche Länder verlassen.

Klimaschutz und Kundenservice

Alle Ledergriffschoner, CO2-neutral und zu 100 Prozent lokal in München handgefertigt, durchlaufen einen mehrstufigen Qualitätssicherungsprozess, bevor sie liebevoll im wiederverwendbaren LederGlück®-Baumwollsäckchen klimaneutral im Recyclingkarton verschickt werden. Mit diesen Maßnahmen engagiert sich die LederGlück®Manufaktur im Bereich Klimaschutz und unterstützt zudem u. a. die Klimaschutzinitiative Plant-for-the-Planet Foundation. Gleichzeitig investiert sie viel Zeit in den Kundenservice: „Durch die exakte Verarbeitung sowie unserer detaillierten Anleitung gelingt das Anbringen der Bezüge am Kinderwagen auch ohne Übung kinderleicht“, verspricht Familie Holland auf ihrer Homepage. Darüber hinaus gibt sie Kunden ein Qualitätsversprechen und ein extralanges Rückgaberecht von 100 Tagen.

Erweitertes Produktportfolio

Doch statt sich auf ihren Lorbeeren ausruhen, entstehen ständig neue Ideen: „Ein zweiter Shop befindet sich aktuell im Aufbau und geht in den nächsten Wochen live. Dort wird es weitere handgefertigte Lederwaren aus unserer Manufaktur geben“, verrät Friedemann Holland. Neben dem Sortiment für Kinderwägen wird es dann auch Schreibtischunterlagen, Mousepads und Untersetzer, Armbänder und besondere Schlüsselanhänger sowie Hundeleinen und weitere Lederaccessoires für die Bereiche Wohnen und Deko sowie Mode und Lifestyle geben. „Wir erweitern das Produktportfolio unserer Lederwaren Manufaktur ständig. Manche Ideen werden sofort umgesetzt und andere reifen über Jahre“, so Friedemann Holland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.